Leather Saddles Factory Repairs

Wir bei Brooks nehmen die Sattelherstellung sehr ernst, mit Hingabe, Leidenschaft und Sorgfalt bei jedem wichtigen Schritt. Unsere Ledersättel nutzen ausschließlich erstklassiges, pflanzengegerbtes Leder und werden dazu hergestellt, auf eine schöne Art zu altern und dabei die Zeichen jeder Reise, jeder Entdeckung und jedes Pfades, dem Sie folgen, mit sich zu tragen.

Allerdings erfordern Ledersättel, wie viele Produkte aus natürlichen Materialien, Pflege und gelegentliche Wartung um ihre beste Leistung zu erbringen. Wenn eine Reparatur notwendig wird, bieten wir in der Brooks-Fabrik in England unseren Fabrik-Reparatur-Service an, der darauf spezialisiert ist, abgenutzte oder beschädigte Sättel schonend zu reparieren.

Mögliche Fabrik-Reparaturen

Nieten

 
  • -Austausch von einer oder mehreren der 9 Nieten, die die Lederoberseite am Rahmen befestigen.
  • - Wiederbefestigung oder Austausch der Brooks-Namensplatine.

Spannstift und Nasen-Reparatur

 
  • - - Einbau eines neuen Spannstifts
  • - Austausch eines beschädigten Nasenteils, mit Austausch der 3 Frontnieten
  • - Austausch eines beschädigten Bügels

Sattelbügel/Streben-Reparatur (bei Sprungfeder-Sätteln)

 
  • - Austausch eines Bügels (untere Schiene) oder der Seitenstange (obere Schiene)
  • - Austausch der rückseitigen Druckfedern (paarweise)
  • - Austausch der Frontschlaufe / vorderen Druckfeder
  • - Austausch der Rückwand des Rückwand-Bauteils

Komplette Sattelrahmen-Reparatur (für Nicht-Sprungfeder-Sättel)

 
  • - Austausch einer Rahmen-Baugruppe (Rückwand und Bügel-Bauteil)
  • - Austausch von einer oder mehrerer der 6 Nieten, die das Rahmenteil am Leder befestigen
  • - Einbau eines neuen Spannstifts
  • - Austausch eines beschädigten Nasenteils, inklusive Austausch der 3 vorderen Nieten
  • - Austausch eines beschädigten Bügels

Preisliste zum Download

Bitte beachten Sie, dass unsere Basispreise keine Versandkosten beinhalten. Sie müssen den Versand des Sattels in unsere Fabrik selbst arrangieren und zahlen. Der Rückversand wird Ihnen ebenfalls berechnet.
Im Allgemeinen können wir Reparaturen nur für diejenigen Sättel anbieten, für die die benötigten Bauteile noch erhältlich sind. Daher empfehlen wir unseren Kunden, unbedingt mit uns in Kontakt zu treten, bevor sie ihren Sattel einschicken, so dass es uns möglich ist, im Vorfeld zu bestätigen, ob eine Reparatur möglich ist oder nicht.

Das Ledertop ist im Wesentlichen das Herzstück und die Seele unserer Sättel. Hergestellt aus einem der bedeutendsten Stücke der Haut, wird jedes Teil sorgfältig mit gewissenhaft bezogenen natürlichen Tanninen vorbereitet. Bei angemessener Pflege und regelmäßiger Imprägnierung, wird Ihr Brooks Sattel wunderschön altern und Ihnen lebenslang Komfort und Entdeckungen ermöglichen. Da es sich um ein natürliches Material handelt, ist es leider nicht möglich, den Sattel, sollte er sich – insbesondere aufgrund von unangemessener Pflege und Wartung – verformen, beschädigt, verkratzt oder anderweitig zerstört werden, in seinen ursprünglichen Zustand und das vorherige Aussehen zurückzubringen. Aus diesem Grund bieten wir keine Reparaturen an beschädigten Leder-Bauteilen an.




Wie es weitergeht

Anfragen für eine Ledersattel-Reparatur können auf www.brooksengland.com über das "Leather Saddle Factory Repair Request" Formular eingereicht werden.
Bitte stellen Sie uns alle notwendigen angefragten Informationen im Formular zur Verfügung und gehen Sie dabei so weit wie möglich ins Detail, je nachdem welche Reparatur benötigt wird. Falls möglich, stellen Sie uns unterstützende Fotos zur Verfügung, die die erwünschte Reparatur verdeutlichen.

Bitte senden Sie uns Ihren Sattel noch nicht sofort zu.

Basierend auf den erhaltenen Informationen, wird sich Brooks direkt mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen ob eine Reparatur möglich ist oder nicht, sowie um ein Preisangebot (inklusive der entstehenden Versandkosten für den Rückversand des reparierten Sattels an Ihre Adresse) zu stellen und Ihnen Anweisungen zum weiteren Ablauf und zur Bezahlung zu bieten. Die Bezahlung muss vollständig bei uns eingegangen sein, bevor der Sattel zurückgeschickt wird.

Allgemeine Reparaturen

Funktionalität, Stil und Pflege.

Beim Touring wie auf dem Arbeitsweg, auf kurzen Ausflügen oder auch auf solchen ohne festgelegtes Ende: Wann immer ein Radfahrer sich auf den Weg macht, sind es drei Dinge, denen er oder sie vertrauen muss: Sich selbst, seinem Fahrrad und seinem* Zubehör.

Brooks Produkte wurden schon immer für eine lange Lebensdauer entwickelt und hergestellt; mit Leidenschaft und Sorgfalt, unter Verwendung von hochqualitativen Materialien mit erstklassigen Details. Wir sind hier um Ihnen Produkte für langlebige Erfahrungen anzubieten, doch sollte es einmal notwendig werden, sind wir auch hier, um Ihre Produkte für Sie zu reparieren.

In Ihrem und im Sinne der Umwelt bieten wir daher eine Reihe von Austausch-Möglichkeiten an. Denn das nachhaltigste Produkt ist ein gut erhaltenes Produkt!

Es ist wichtig, dass Reparaturen ordnungsgemäß durchgeführt werden. Reparaturen, welche ein hohes Maß an Kenntnissen und Fertigkeiten erfordern, um erfolgreich durchgeführt zu werden, müssen durch unsere Händler oder von ausgebildeten Technikern in einem von Brooks zugelassenen Reparatur-Center ausgeführt werden. Bitte kontaktieren Sie daher zuerst Ihren Händler direkt, sollten Sie Unterstützung benötigen.

Sollten Sie dann immer noch unsicher sein, bietet die „Brooks Ledersattel Fabrik-Reparatur“ extra Unterstützung insbesondere bei schwierigen Reparaturen an.

ERSATZTEILE
Erhalten Sie 15% Rabatt
auf Ihre erste
Bestellung.

Verpassen Sie keines unserer epischen Abentuer. Melden Sie sich zu unserem inspirierendem Newsletter an.

Sprache