B72

180,00 €
Versand und Rückgabe
Versand und Rücksendung

Europa, USA & Kanada: 1-3 Arbeitstage
Restliche Welt: 2-4 Arbeitstage

Europa: Versandkostenfrei für Bestellungen über 100 €
USA & Kanada: Versandkostenfrei für Bestellungen über 100 $
UK: Versandkostenfrei für Bestellungen über 100 £

kostenlose Rücksendungen.

  • Strapazierfähiges, pflanzlich gegerbtes Leder
  • Formt sich im Laufe der Zeit
  • Dauerhafter Komfort & Atmungsaktivität
  • Erweiterte 10-Jahres-Garantie
  • Handgefertigt seit 1866
Weitere Informationen
B72

B72

180,00 €
auf den Wunschzettel
  • Strapazierfähiges, pflanzlich gegerbtes Leder
  • Formt sich im Laufe der Zeit
  • Dauerhafter Komfort & Atmungsaktivität
  • Erweiterte 10-Jahres-Garantie
  • Handgefertigt seit 1866
Weitere Informationen
LAGERND

B72

180,00 €
Versand und Rückgabe
Versand und Rücksendung

Europa, USA & Kanada: 1-3 Arbeitstage
Restliche Welt: 2-4 Arbeitstage

Europa: Versandkostenfrei für Bestellungen über 100 €
USA & Kanada: Versandkostenfrei für Bestellungen über 100 $
UK: Versandkostenfrei für Bestellungen über 100 £

kostenlose Rücksendungen.

auf den Wunschzettel
Natürlich zeitlos.
Von uns handgemacht. Durch Sie geprägt.

Der B72 wurde zum ersten Mal in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vorgestellt. Seine raffinierte Schlaufenfederung bietet Radfahrern, die aufrechte Sitzpositionen bevorzugen, ein Plus an Komfort. Da er leichter ist als andere gefederte Sättel, ist dieser klassische, langlebige Sattel die beste Wahl für Tourenfahrer und Old-School-MTB-Fahrer.

TECHNICAL SPECS
L 260 x W 205 x H 56 mm
Gewicht: 720 g
EIGENSCHAFTEN
  • Haltbares, 5mm dickes, pflanzlich gegerbtes Leder
  • Stahlrohr-Nieten
  • Unverwechselbarer seitlicher Stempel
  • Ikonische Brooks Backplate
  • Federn für erhöhten Komfort
IDEAL GEEIGNET FÜR
  • Casual Touring
  • Radfahren in der Stadt
  • Klassische Fahrräder
MATERIALS
Pflanzlich gegerbte Lederoberfläche
Stahlrohr-Nieten
RIDING POSITION
Aufrechte Fahrposition




Wichtiger Hinweis: Bei Doppelstrebenrahmen gibt es ein kleines Hindernis – moderne Sattelstützen sind für einstrebige Sättel ausgelegt. Zum Glück ist der Brooks Sandwich Seat Adapter eine clevere Lösung, der doppelstrebige Sättel schnell für die Kompatibilität mit modernen mikroverstellbaren Sattelstützen umrüstet. 

INSTANDHALTUNG

 

Die Pflege Ihres Sattels sorgt dafür, dass er bequem und widerstandsfähig wird. Proofide ist die EINZIGE Substanz, die zur Pflege Ihres Ledersattels verwendet werden sollte. Sorgfältig aus speziellen Inhaltsstoffen hergestellt, um das Leder zu pflegen, zu konservieren und feuchtigkeitsbeständig zu machen und es geschmeidig zu halten. Bei regelmäßiger Anwendung passt sich Ihr Sattel Ihrem Körper an und behält seine Schönheit, seinen Komfort und seine unterstützende Wirkung. Ein neuer Sattel sollte mindestens einmal behandelt werden, um den "Einfahrprozess" zu unterstützen und den Sattel vor den Elementen zu schützen. Wenden Sie Proofide niemals auf einem nassen Sattel an. Tragen Sie eine kleine Menge Proofide auf die veredelte Oberseite des Leders auf und lassen Sie es einwirken, bis es trocken ist. Polieren Sie das Leder mit einem weichen Tuch vollständig ab, um Verunreinigungen durch Proofide auf Ihrer Kleidung zu vermeiden. Tragen Sie Proofide auch auf die Unterseite des Sattels auf. Lassen Sie diese Beschichtung zum Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit auf der Sattelunterseite. Proofide kann während der Einfahrphase mehrmals und danach in regelmäßigen Abständen verwendet werden. Verwenden Sie es nicht zu oft. Nach der Einfahrphase ist es normal und richtig, den Sattel zu spannen, um seine Form und seinen Komfort zu erhalten. Um das Lederoberteil zu spannen, drehen Sie die vordere Schraubenmutter um jeweils 90° im Uhrzeigersinn und kontrollieren nach jeder Drehung, bis die gewünschte Spannung erreicht ist. Sie können entweder diesen Spannschlüssel oder einen Inbusschlüssel verwenden.

F.A.Q.

 
Welches ist der richtige Brooks-Sattel für mich?

Unsere Ledersättel gibt es in verschiedenen Formen und Stilen, je nachdem, was für eine Art von Fahrrad oder welche Sitzposition Sie bevorzugen. Zum Beispiel ist ein breiterer Sattel mit Federn ideal für eine aufrechte 90-Grad-Haltung. Mittelbreite Sättel werden oft für Touren oder zum Pendeln verwendet, wenn sich der Neigungswinkel der Wirbelsäule des Fahrers in einer Position von 45 bis 60 Grad befindet. Als allgemeine Regel gilt: je athletischer die Sitzposition, desto schmaler der Sattel.

Warum muss ich meinen Ledersattel einfahren?

Neues Leder ist aufgrund der zahlreichen Behandlungen beim Gerben sowie durch den Formprozess in unserem Werk zäh. Dadurch bleiben die Fasern sehr fest, aber auch ziemlich steif. "Einbrechen" ist der Prozess, bei dem das Sattelleder geschmeidig und flexibler wird. Zeit, Mühe und Sorgfalt sind der Schlüssel, um Ihren Ledersattel in seinen besten Zustand zu bringen. Vor allem durch das Fahren passt sich das Leder der Form Ihrer Anatomie an und wird flexibler. Mit der Zeit wird die natürliche Bewegung des Leders beim Fahren wie eine Hängematte wirken. Achten Sie jedoch darauf, dass das Leder nicht zu tief durchhängt, da es sonst mit der Metallstruktur in Kontakt kommt und dadurch zum Bruch des Sattels führen könnte, ganz zu schweigen davon, dass es unbequem ist, da Sie bei einigen Modellen auf den oberen Holmen oder sogar auf der Sattelstütze selbst sitzen könnten.

Weitere FAQs finden Sie unter Hier.

10 JAHRE GARANTIE

 

Durch eine Registrierung Ihres Ledersattels auf der Brooks Website innerhalb von 3 Monaten ab Kaufdatum, können Sie die standardisierte 2-Jahres-Garantie auf insgesamt 10 Jahre erweitern.

  1. sandwich_seat_adapter_accessories_front
    Sandwich Seat Adapter
    NICHT MEHR LAGERND
Vervollständige Deinen Look
Brooks England Newsletter
Erhalten Sie 15% Rabatt
auf Ihre erste
Bestellung.

Verpassen Sie keines unserer epischen Abentuer. Melden Sie sich zu unserem inspirierendem Newsletter an.

Sprache